Sprache auswählen

Adminex Deutschland

Auf dem Graskamp 22,
58099 Hagen
Deutschland
Tel. +49 23 31 6 24 90 20
Koordinator
Marc Ambrock
Weiterlesen
Marc Ambrock
Unternehmer und Geschäftsmann, internationaler Managementberater. Ich bin Vorstandsvorsitzender und Gründer der adminex Group. Meine Erfahrung im internationalen Geschäftsmanagement basiert auf gründlichen Kenntnissen des Geschäfts und seiner Prozesse.

Dieses Wissen habe ich mir während meiner Jahre als Leiter eines Familienbetriebs, meiner Rolle als Produktmanager für multinationale Unternehmen und meiner eigenen Projekterfahrungen angeeignet. Ich habe mich auf die geschäftliche Entwicklung in Europa spezialisiert, aber auch die erfolgreiche Globalisierung weltweiter Prozesse gemanagt.
Lokale Lösungen

Die Ansprüche an Unternehmen hinsichtlich Geschäftsführung und Finanzen sind erheblich gestiegen. Dadurch ist der Bedarf an immer mehr Fachkräften gewachsen. Wir verfügen über das benötigte berufliche Wissen, um Ihnen die hochwertigen Geschäftslösungen zu bieten, die Sie erwarten.

Jede unserer Strategien wird so ausgelegt und umgesetzt, dass der Kunde lokale Lösungen mit globaler Perspektive erhält. Dank unseres Teams erfahrener Berater, unserer Partnerunternehmen und unserer modernen Technologieressourcen können wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen selbst für die ungewöhnlichsten Geschäftsprobleme bieten. Wir berücksichtigen wirtschaftliche Faktoren, betriebliche Erfordernisse und rechtliche Anforderungen.

Wir bieten einen Qualitätsservice, mit dem Sie Ihr Geschäft auf rentable und sichere Weise betreiben können.

Weiterlesen
DEUTSCHLAND

Die Ansprüche an Unternehmen hinsichtlich Geschäftsführung und Finanzen sind erheblich gestiegen. Dadurch ist der Bedarf an immer mehr Fachkräften gewachsen. Wir verfügen über das benötigte berufliche Wissen, um Ihnen die hochwertigen Geschäftslösungen zu bieten, die Sie erwarten.

Jede unserer Strategien wird so ausgelegt und umgesetzt, dass der Kunde lokale Lösungen mit globaler Perspektive erhält. Dank unseres Teams erfahrener Berater, unserer Partnerunternehmen und unserer modernen Technologieressourcen können wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen selbst für die ungewöhnlichsten Geschäftsprobleme bieten. Wir berücksichtigen wirtschaftliche Faktoren, betriebliche Erfordernisse und rechtliche Anforderungen.

Wir bieten einen Qualitätsservice, mit dem Sie Ihr Geschäft auf rentable und sichere Weise betreiben können. Wir kennen Sie, Ihre Bedürfnisse und Ihre Interessen. Sie dagegen kennen Ihre Kontaktpersonen. Wir erfüllen Ihre individuellen Anforderungen und streben eine langfristige Beziehung mit Ihnen an.

Einer unserer Schwerpunkte ist der Beratungsservice zum Unternehmensmanagement. Unsere Kunden sind Unternehmen unterschiedlicher Größe aus Industrie, Handel und der Dienstleistungsbranche. Es handelt sich in der Regel um GmbHs und kleinere Aktiengesellschaften.

Deutschland Wissenswertes
  • BsGaV – Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung. Mit Wirkung zum 18.10.2014 ist in Deutschland die Betriebsstättengewin..
    BsGaV

    BsGaV – Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung.

    Mit Wirkung zum 18.10.2014 ist in Deutschland die Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung in Kraft getreten, die die Art und Weise der Berechnung der Betriebsstätteneinkünfte und die hierfür erforderlichen Dokumentationsbestandteile (Hilfs- und Nebenrechnung) erläutert.

    Darin geht es um die:

    - Vereinbarungen zwischen einer Betriebsstätte und dem übrigen Unternehmen, zu dem sie gehört,

    - welche Besonderheiten für bestimmte Branchen (insb. Banken, Versicherungen, Bau- und Montageunternehmen etc.) zu beachten sind

    - in welchen Fällen zur Vermeidung von Beweisschwierigkeiten von widerlegbaren Vermutungen auszugehen ist

    damit von Steuerpflichtigen und Verwaltung wettbewerbsneutrale und im internationalen Kontext akzeptable Lösungen gefunden warden, die auf internationalen Grundsätzen für die Einkünfteaufteilung in Betriebststättenfällen basieren.

  • Ab 1. Januar 2015  gilt auch in Deutschland eine Neuregelung wonach für elektronische Dienstleistungen (z.Bsp.: Internetkäufe) ..
    Mehrwertsteuer auf elektronische Dienstleistungen

    Ab 1. Januar 2015  gilt auch in Deutschland eine Neuregelung wonach für elektronische Dienstleistungen (z.Bsp.: Internetkäufe)  im europäischen Ausland die Umsatzsteuer nicht mehr im Heimatstaat des Anbieters, sondern im Land des Käufers abzuführen ist.

    Dies führt dazu , dass sich Unternehmen mit Internetverkäufen in Deutschland grundsätzlich in Deutschland umsatzsteuerlich erfassen lassen müssen.  Für deutsche Unternehmen beziehungsweise Tochtergesellschaften in Deutschland steht dafür ein Online – Portal des Bundeszentralamtes für Steuen zur Verfügung. In diesem Zusammenhang wird durch die Einführung des so genannten Mini-One-Stop-Shop’s zeitgleich eine Vereinfachung des Verfahrens angeboten.   

amoxicillin indications, where can i buy xanax online, natural viagra over the counter, viagra medicare, dapoxetine online in Canada